Anschlag­punk­te für Turm­seg­men­te jetzt verwechslungssicher